RTube

Die einfachste und innovativste Methode zur Untersuchung von ausgeatmetem Atemkondensat

  • Die Kondensation des ausgeatmeten Atems ist eine nicht-invasive Methode zum Sammeln von ausgeatmeten Atemproben, die zur Beurteilung einer Reihe von Krankheitsparametern nützlich ist. Der RTube bietet maximale Probenentnahme in kürzester Zeit. Die ausgeatmete Luft wird durch ein einzigartiges Einwegventil in eine gekühlte Sammelkammer geleitet, in der Dämpfe, Aerosole und Feuchtigkeit im Atem entlang der geschützten Innenwände des RTube kondensieren. Das Einwegventil wird dann als Kolben verwendet, der an der Innenwand haftende Tröpfchen sammelt und die Probe nahe der Oberseite des RTube hält.
    • Ideal für Labortests oder den Heimgebrauch
    • Nicht-invasive Methode mit reproduzierbaren, zuverlässigen Ergebnissen
    • Maximale Probenentnahme in kürzester Zeit
    • Validiert auch für Kinder
    • Einwegdesign